MEINE ARBEITSWEISE ALS HOCHZEITSFOTOGRAF, oder:
wie werden Ihre Hochzeitsfotos “für die Ewigkeit” gemacht?

Sie werden vielleicht fragen: warum steht “für die Ewigkeit” in Klammern? Es klingt für mich irgendwie zu hoch, zu theatralisch, entspricht aber gleichzeitig absolut der Tatsache: im Unterschied zu vielen anderen Fotografiearten werden die Hochzeitsfotos vom Hochzeitsfotografen mindestens für 3 Generationen Ihrer Familie gemacht: für Sie, für Ihre Eltern und für Ihre (zukünftigen) Kinder (geschweige denn unzählige Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte von diesen drei Generationen, die diese Hochzeitsfotos früher oder später auch bewundern werden!). Dieser Hintergrundgedanke inspiriert mich ganz besonders und begleitet mich bei den ganzen Vorbereitungen, den Fotoaufnahmen und der Endproduktion Ihrer Hochzeitsbilder. Da die wunderschönen Momente, aus denen Ihr einmaliger Hochzeitstag besteht, nicht mehr wiederholt werden können, gehört die Hochzeitsfotografie zu den anspruchsvollsten überhaupt!

Hochzeitsfotograf für Hochzeitsfotos Muenchen: Braut mit Pferden und Brautstraus

Hochzeitsfotograf und die Kunst der wunderschönen Hochzeitsfotos!

Als Hochzeitsfotograf finde Ich, dass die Kunst der Hochzeitsfotografie darin besteht, das ganze Geschehen möglichst unauffälig und unaufdringlich zu dokumentieren. Dabei sollten sich nicht nur die größten Momente, sondern auch kleinste Details Ihrer Feier in Ihren Hochzeitsfotos in einer kompromisslos besten künstlerischen und technischen Qualität wiederfinden. Dem modernen Hochzeitsfotografen stehen zur Zeit unzählige Möglichkeiten zur Verfügung, Ihre Hochzeitsfotos zu gestalten und zu bearbeiten. Die ausschlaggebende Richtung und Orientierung in diesem künstlerischen Prozess werden dabei Ihre Vorstellungen und Wünsche bilden. Wie sollen Ihre Hochzeitsporträts als Endergebnis aussehen? Märchenhaft oder puristisch? Verträumt oder eher spritzig? Worauf sollen an diesem Tag die wichtigsten fotografischen Akzente von Ihrem Hochzeitsfotografen gesetzt werden? In dieser Vielfältigkeit an Fragestellungen und der zur Verfügung stehenden gestalterischen Möglichkeiten ist es sehr einfach das Wichtigste aus den Augen zu verlieren.

Und das Wichtigste an den Hochzeitsfotos ist für mich nicht zu zeigen, wie traumhaft Ihre Hochzeit in einem Märchen aussehen könnte, sondern wie traumhaft schön Ihre Hochzeit tatsächlich war! Ganz persöhnlich IHRE Hochzeit! Damit Sie auch nach mehreren Jahren beim Betrachten Ihrer Hochzeitsfotos immer noch die leichte Brise beim Sonnenuntergang spüren, das Aroma Ihres Parfüms riechen und die Musik Ihres ersten Hochzeitswalzers hören…
Günstige Hochzeitsfotos in Muenchen: Hochzeitspaar auf der Wiese, Hochzeitsfotograf Eugen Wagner

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie auch im redaktionellen Beitrag des Hochzeit – Magazins:

Beitrag im Hochzeit-Magazin

Die Ausrüstung des Hochzeitsfotografen

Als Hochzeitsfotograf werde ich oft von Brautpaaren gefragt, mit welcher Fotoausrüstung meine Hochzeitsphotos gemacht werden. Wenn nicht anders gewünscht: nur mit meiner Kamera und mit dem Blitzgerät. Mit fundierten Kamerakenntnissen und entsprechender Erfahrung kann man damit schon sehr schwierige Lichtsituationen hervorragend meistern.

Fast alle Fotos, die Sie auf diesen Seiten sehen, wurden genau so aufgenommen. Selbstverständlich kann ich bei Bedarf eine Kompaktblitzanlage, verschiedene Aufheller bzw. Lichtschlucker und weitere Ausrüstung bei Fotoaufnahmen einsetzen. Nun wird damit erfahrungsgemäß die Atmosphäre und der ganz natürliche Fluss des Geschehens zerstört. Diese Dinge brauchen Platz und Zeit für den Aufbau, was man bei Hochzeitsreportagen normalerweise nicht hat. Die Notwendigkeit des Einsatzes von zusätzlicher Fotoausrüstung kann in jedem konkreten Fall beim persönlichen Kennenlerngespräch mit Ihrem Hochzeitsfotografen abgeklärt werden.

Kreative Zusammenarbeit mit Ihrem Hochzeitsfotografen

Und zum Schluss: die Fotos werden nicht nur vom Hochzeitsfotografen gemacht. Das ist ein Prozess, der von beiden Seiten sehr aktiv beeinflusst und gestaltet wird. Wenn Sie sich vom ganzen Herzen witzige Hochzeitsfotos wünschen – probieren Sie es, witzig zu sein. Noch besser: seien Sie witzig, lachen Sie! Ich werde von meiner Seite alles Mögliche tun, Ihnen verschiedene Vorschläge machen, aber ganz ohne Ihre Hilfe wird es nicht so gut klappen. Überlegen Sie sich, was Sie anstellen können und wie Sie Ihren Partner überraschen können? Einige schmieren seinem Zukünftigen ganz lieb ein Stückchen Hochzeitstorte auf die Nase. Die anderen fallen vor Ihrer Zukunftigen auf die Knie und fangen an, laut eine Serenade zu singen…

Wer sich mehr dynamische Hochzeitsfotos wünscht – bewegt sich, also läuft, springt und “huckepackt” sich bei jeder Gelegenheit die Braut und läuft mit ihr durchs Gebüsch. Und wenn man sich einige “coole” Fotos wünscht – überlegt man sich “coole” Posings, schaut cool in die Kamera und besorgt sich ein Paar entsprechende Accessoires wie Sonnenbrille, schwarze Strümpfe oder ein Paar kräftige finstere Typen im Hintergrund als Bodygards: der Kreativität bei Hochzeitsfotos sind keine Grenzen gesetzt! Überlegen Sie sich, was Ihnen an den Hochzeitsfotos von anderen Brautpaaren besonders gefällt und was nicht und was Sie unbedingt bei dem Fotoshooting realisieren möchten. Zusammen schaffen wir das ganz bestimmt!

Hochzeitsfotografen buchen – Termine, Reservierungen etc:

Haben Sie Interesse oder Fragen?
Zögern Sie nicht und rufen Sie an oder
schreiben Sie eine Nachricht – ich freue mich!

Studio Wagner, Tumblingerstr. 34, 80337 München
089 4122 5454
089 4122 5453
LinkedIn
Instagram
Xing
Pinterest
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren 16 - 13 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Menü